11-tägige Mittelmeer-Rundreise

7 Nächte auf der AIDAblu inkl. 3 Hotelübernachtungen

Zum begrenzten Deal...




Liebe Kreuzfahrt-Freunde,

habt ihr Lust auf eine abwechslungsreiche Mittelmeer-Kreuzfahrt mit drei Hotelübernachtungen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Bei sonnenklar.tv habe ich folgenden Deal (nur noch knapp 1.5 Tage gültig!) für Euch gefunden – für den Zeitraum vom 20.06.2019 bis zum 30.06.2019.

Seid Herzlich willkommen an Bord von AIDAblu! Entspannt zunächst vor Eurer Kreuzfahrt im historischen Hotel Milano. Direkt an der Promenade gelegen, bietet es Euch einen einzigartigen Ausblick direkt auf den Gardasee. Erkundet anschließend bei Eurer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer besondere historische Städte wie Venedig, Bari und Dubrovnik. Genießt an Bord einen hervorragenden Service sowie den größten Spa auf den Weltmeeren.
Vollpension an Bord bestehend aus:
  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Nachmittagstee, -kaffee
  • Abendessen
  • Tischgetränke in den Buffet-Restaurants (Tischweine, Bier und Softdrinks)

Halbpension im Hotel Milano bestehend aus:

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Wahlmenü mit Salat-, Antipasti- und Dessertbuffet am Abend

Das Hotel Milano befindet sich im kleinen Örtchen Toscolano Maderno nahezu direkt am Seeufer und ist eines der wenigen Hotels am Gardasee, bei dem Sie von zwei Seiten den Blick auf den See genießen können.

Ausstattung

Das Hotel Milano verfügt über Rezeption, Lift, Speisesaal, Bar, Gemeinschaftsräume, WLAN im ganzen Haus, Pool, Sonnenterasse und Garten.

Unterbringung(en)

Die Doppelzimmer Economy (min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kühlschrank, Telefon, Klimaanlage und Sat.-TV. Die Doppelzimmer Classic mit Balkon (min./max. 2 Erw.) sind gegen Aufpreis buchbar und verfügen zusätzlich über einen Safe. Die Doppelzimmer Superior mit Balkon (min./max. 2 Erw. + 1 Kind bzw. 3 Erw.) sind etwas größer und haben ebenfalls einen Balkon und Seeblick.

Sport/Unterhaltung/Wellness

Ohne Gebühr: Swimmingpool mit Terrasse, Sonnenliegen und Sonnenschirme.

Reiseverlauf

1. -3. Tag: Toscolano-Maderno/Italien
Eigene Anreise zum Hotel. Die aus den zwei Orten Toscolano und Maderno zusammengewachsene Gemeinde am Westufer des Gardasees wird lediglich durch den Fluss Toscolano getrennt. Das Gebiet wird von den Gipfeln des Monte Pizzocolo (1582 m) und des Monte Castello di Gaìno (866 m) beherrscht, von denen man ein unvergleichliches Panorama genießen kann. In den Ortschaften findet man Trattorien und charakteristische Lokale, in denen Sie echte einheimische Küche genießen können. Das Straßennetz und die Wanderwege sind sehr gut ausgebaut, so dass man das weite Hinterland gut zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Mountainbike entdecken kann.
(Verpflegung: Halbpension)
4. Tag: Venedig/Italien (Abfahrt: 20:00 Uhr)
Individuelle Weiterreise zum Hafen in Venedig und Einschiffung auf AIDAblu.
(Verpflegung: Halbpension im Hotel, Vollpension an Bord)
5. Tag: Erholung auf See
(Verpflegung: Vollpension)
6. Tag: Kerkyra/Korfu/Griechenland (Ankunft: 12:00 Uhr – Abfahrt: 20:00 Uhr)
Besichtigen Sie den Palast Achilleion, welcher einst von der österreichischen Kaiserin Elisabeth in Auftrag gegeben wurde. Im Inneren wird vor allem die Mythologie aufgegriffen. Gern besucht werden außerdem das Kloster Pontikonissi und die Klosterinsel Vlacherna. Von hier hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Insel. Die Altstadt bietet zahlreiche Cafés und kleine Läden mit den typischen Produkten. Für Wanderfreunde bietet der Corfu-Trail eine gute Alternative.
(Verpflegung: Vollpension)
7. Tag: Bari/Italien (Ankunft: 10:00 Uhr – Abfahrt: 18:00 Uhr)
Die Basilika San Nicola ist das Wahrzeichen der Stadt und lädt zum Verweilen ein. Das Castello Svevo bietet Ihnen einen Blick über den Hafen. In den Parkanlagen der Universität kann man sich entspannen, oder eines der zahlreichen Cafés besuchen. Eine der schönsten Gemäldesammlungen Italiens findet man im Pinacoteca Provinciale.
(Verpflegung: Vollpension)
8. Tag: Dubrovnik/Kroatien (Ankunft: 07:30 Uhr – Abfahrt: 16:00 Uhr)
Die Wallanlagen der Stadt gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und zählen als eine der am besten erhaltenen im Mittelmeerraum. Der Boulevard Stradun verläuft direkt an diesen und ist mit zahlreichen Geschäften gesäumt. Dabei kommen Sie auch an vielen spektakulären Monumenten vorbei, z.B. dem Turm Minceta oder der Festung S. Giovanni. Das Dominikaner- und Franziskaner-Kloster ist eines der schönsten Gebäude der Stadt.
(Verpflegung: Vollpension)
9. Tag: Zadar/Kroatien (Ankunft: 10:00 Uhr – Abfahrt: 18:00 Uhr)
Die eindrucksvollste Attraktion der Stadt hört man mehr, als dass man sie sieht. Die Meeresorgel im Hafen erzeugt durch Wellenbewegungen Musik. Rund um Zadar gibt es zudem zahlreiche Nationalparks, welche Naturliebhaber begeistern dürften. Religiöse Stätten wie die ehemalige Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit, die Domkirche der Heiligen Anastasia und das Benediktinerkloster sind ebenfalls sehenswert.
(Verpflegung: Vollpension)
10. Tag: Venedig/Italien (Ankunft: 08:00 Uhr)
Das Herz der Stadt aus Kanälen und unzähligen Brücken ist der Markusplatz. Hier finden Sie den Markusdom und den Dogenpalast mit der berühmten Seufzerbrücke. Entdecken Sie außerdem die Rialtobrücke, welche für lange Zeit die einzige Brücke über den Canal Grande war. Bei einer romantischen Gondelfahrt durch die Kanäle, können Sie Venedig näher kennen lernen.
(Verpflegung: Vollpension)
11. Tag: Venedig/Italien
Ausschiffung und individuelle Abreise.
(Verpflegung: Vollpension)

Angebots-Screenshot

Zum günstigen Parkplatz / Übernachtung...

Kostenlose Kreditkarte

Damit Ihr in Eurem Urlaub kostenlos Geld abheben könnt, empfehle ich Euch eine Kreditkarte. Damit könnt Ihr hohe Bankgebühren vermeiden und habt weltweit Zugriff auf Bargeld im Urlaub. Hier habe ich einen Vergleich und hilfreiche Tipps für Euch zusammengestellt.



Was sagst Du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kein passendes Angebot gefunden? Dann stelle Deine individuelle Reiseanfrage im Reise-Forum!

Twitter Facebook